News

Berliner Volksbank Ventures beteiligt sich an der Inventorum GmbH

Berliner Volksbank Ventures, der Venture Capital-Arm der Berliner Volksbank eG, eine der größten Genossenschaftsbanken Deutschlands, und die FUNKE MEDIENGRUPPE steigen als Investoren in die Inventorum GmbH ein. INVENTORUM ist einer der führenden Anbieter für moderne, iPad-basierte Kassensysteme, die insbesondere kleine, lokale Einzelhändler bei täglichen Prozessen wie Kassenabwicklung, Kundenverwaltung, Buchhaltung und Bestandsverwaltung unterstützen und dabei gleichzeitig für die digitalen Anforderungen aus dem E-Commerce bereit machen.

„In der nächsten Stufe unserer Entwicklung brauchen wir starke Partner, um unser Produkt noch mehr in den Markt zu bekommen“, erklärt Christoph Brem, Gründer und Geschäftsführer der Inventorum GmbH. „Schließlich wird die Anforderung an lokale Einzelhändler, online sichtbar zu werden, immer deutlicher. Mit der Berliner Volksbank Ventures und der FUNKE MEDIENGRUPPE haben wir zwei starke Gesellschafter gewinnen können, die bereits eng mit dem lokalen Einzelhandel verbunden sind und somit auch strategisch enorm unterstützend sein werden.“

Aber auch die Berliner Volksbank sieht neben der Beteiligung an INVENTORUM große Möglichkeiten in der Partnerschaft. „Wollen klassische Banken auch in Zukunft bestehen, müssen sie sich weiterentwickeln und neue Wege gehen“, so Dr. Holger Hatje, Vorstandsvorsitzender der Berliner Volksbank. „INVENTORUM bietet unseren lokalen Geschäftskunden eine moderne und agile Plattform zur Digitalisierung und Verknüpfung zum E-Commerce und wir planen dies in Zukunft auch mit dem klassischen Kontogeschäft der Berliner Volksbank zu verbinden.“

Auch Michael Wüller, Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE, blickt der Partnerschaft positiv entgegen: „Mit den Vermarktungsangeboten unserer Regionalmedien sind wir bereits wichtiger Partner für die Unternehmen vor Ort – mit der neuen Beteiligung positionieren wir uns noch stärker als Ansprechpartner und Berater bei allen digitalen Themen.“

INVENTORUM wächst rasant und zählt schon fast 1.000 lokale, meist inhabergeführte Einzelhändler zu Ihren Kunden. Ziel ist es, dem lokalen Einzelhandel den Einstieg in die Multichannel-Welt zu ermöglichen, ohne den großen Aufwand herkömmlicher IT-Systeme zu benötigen. Mehr als die Hälfte aller stationären Einkäufe außer Lebensmittel werden  mittlerweile im Internet vorbereitet. Damit auch kleine Händler die Chancen des E-Commerce nutzen können, stellt das Kassensystem eine innovative Komplettlösung zur Verfügung.

Über INVENTORUM
INVENTORUM wurde 2013 von Christoph Brem und Michael Brehm in Berlin gegründet. Der Partner für den stationären Handel hilft Einzelhändlern bei der Herausforderung, die Verbindung zwischen dem stationären Geschäft und den Möglichkeiten im E-Commerce kostengünstig und effizient auf einer Plattform darzustellen und damit die Chancen des grundlegenden Wandels im Verbraucherverhalten erfolgreich zu nutzen. Die INVENTORUM-Lösung unterstützt bei der Kassenabwicklung, Warenwirtschaft, Buchhaltung und dem eigenen Onlineshop. Mit detaillierten Auswertungen behalten Nutzer immer den Überblick über ihre Geschäftsentwicklung. Die registrierten Produkte können direkt auf Internet-Marktplätzen wie eBay oder im eigenen Online-Shop angeboten werden.

Weitere Informationen: www.inventorum.com